Wasserversorgung Bernloher Gruppe

 

Aktuelles

PRESSEMITTEILUNG

im November 2021

Anpassung des Wasserpreises ab 01.01.2022!

BERNLOHE – Turnusgemäß müssen die Beiträge und Gebühren der Wasserversorgung überprüft werden. Wie in den vergangenen Jahren hat die Kommunalberatung Bitterwolf die Kalkulation der Beiträge und Gebühren durchgeführt. Für die Jahre 2017-2020 wurde festgestellt, dass der bisherige Wasserpreis mit 1,30 Euro pro Kubikmeter sehr passend kalkuliert war.

In diesem Jahr wurde die Bedarfsberechnung nun bis zum Jahr 2025 durch die Beratungsfirma neu erstellt. In der letzten Versammlung des Zweckverbandes zur Wasserversorgung der Bernloher Gruppe wurde nun eine Anpassung des Wasserpreises auf 1,57 Euro pro Kubikmeter Wasser einstimmig beschlossen werden. Die Grundgebühr bleibt unverändert.

Für die Hauseigentümer richten sich die Beiträge und Gebühren für die Herstellung der Wasserversorgung nach der Grundstücksfläche und den Geschossflächen ihres Gebäudes, hier bleibt der Preis unverändert, pro Quadratmeter Grundstücksfläche bei 0,64 Euro und pro Quadratmeter Geschossfläche bei 5,20 Euro.

In Verantwortung für Ihr Trinkwasser hat der Zweckverband zur Wasserversorgung der Bernloher Gruppe in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt Roth und dem Geologen Dr. Reiländer beschlossen, zeitnah für die Flachbrunnen im Wiesengrund eine UV-Entkeimungs-Anlage anzuschaffen. Diese soll künftig den Eintrag von möglichen Keimen ins Trinkwasser verhindern.

In der Woche ab 22. November 2021 werden die Briefe für die Jahresablesung 2021 verschickt. Bitte teilen Sie uns Ihren Zählerstand bis spätestens 07.12.2021 mit.

Unter der Adresse: www.wzv-bernlohe.de erhalten Sie alle Informationen rund um die Wasserversorgung, Wasserwerte, Aktuelles, Formulare, Wasserablesung und Gebühren. Dabei kann jederzeit auf die Störungsnummer und alle wichtigen Kontaktdaten zugegriffen werden.

Änderungen im Verbandsrat

Im Turnus der Kommunalwahlen werden auch unsere Verbandsräte neu berufen.

In einer Feierstunde haben wir unseren langjährigen Verbandsrat Herrn Manfred Ramsenthaler verabschiedet. Er war 24 Jahre ehrenamtlich im Ausschuss und  Verbandsrat beim Zweckverband zur Wasserversorgung der Bernloher Gruppe tätig.


Weiterhin haben wir verabschiedet:

Herrn Peter Ulrich (2008-2020), Frau Petra Hoefer, Herrn Dr. Matthias Radlmaier und Herrn Falko Fabianek (jeweils 2014-2020).

Herr Christian Wagner und Herr Richard Radle (jeweils 2014-2020) werden uns weiterhin als Vertreter der amtierenden Verbandsräte zur Verfügung stehen.


Wir bedanken uns bei allen recht herzlich für die langjährige und gewissenhafte Zusammenarbeit!

Richtiger Umgang mit meinem Trinkwasser und der Installation

Oft stellen sich folgende Fragen:

Was sind Legionellen?

Wie gehe ich richtig mit meinem Trinkwasser um?

Welche Aufgaben habe ich bei meiner Trinkwasser-Installation?

Antworten finden Sie in folgendem Flyer:


 

Feierstunde zum Abschied in den Ruhestand


28 Jahre war Maria Ochsenkühn aus Bernlohe beim Zweckverband zur Wasserversorgung der Bernloher Gruppe tätig.

Verabschiedung Maria 2


Maria Ochsenkühn war in den letzten Jahrzehnten der Ansprechpartner für die Wasserversorgung im Verbandsgebiet der Bernloher Gruppe. Ihre jahrzehntelange Treue und Zuverlässigkeit für „Ihren“ Wasserzweckverband, ist beispielhaft und in der heutigen, schnelllebigen Zeit nicht selbstverständlich. Umso mehr gilt es diese Verbundenheit mit dem Zweckverband hervorzuheben und wertzuschätzen.

Verbandsvorsitzender, Ben Schwarz und die Kollegen des Zweckverbandes nutzten die Gelegenheit Maria Ochsenkühn in einer kleinen Feierstunde zu danken und zu feiern.

Mit Maria verabschieden wir eine sehr geschätzte, zuverlässige und verantwortungsbewusste Kollegin in den Ruhestand und wünschen ihr alles Gute, viel Gesundheit und fröhliche Stunden im neuen Lebensabschnitt.

E-Mail
Anruf
Infos