Brunnen-Technik


Das vom Zweckverband zur Wasserversorgung der Bernloher Gruppe gelieferte Trinkwasser wird aus fünf Brunnen, unterschiedlicher Tiefe (20 - 120m), gewonnen. Mittels Pumpen wird das Wasser aus den Brunnen ins Wasserwerk gefördert.

Die Umgebung unserer Brunnen ist als Wasserschutzgebiet ausgewiesen.


 


Wasserwerk


Im Wasserwerk durchläuft das Wasser verschiedene Filterstufen, bevor es durch die Netzförderpumpen in das verzweigte Wassernetz zu den Verbrauchern gepumpt wird.


      

Hochbehälter

Unser Hochbehälter, mit seinen drei Wasserkammern,dient als Wasserspeicher für Verbrauchsspitzen oder den Löschwasserbedarf. Gleichzeitig sorgt der Hochbehälter bei unterschiedlichen Verbrauchssituationen für gleichbleibenden Wasserdruck.